Energie

ist ein kostbares Gut.

Beinahe täglich erreichen uns Nachrichten über das Thema Energie. Eine der Kernfragen lautet: Werden wir in Zukunft noch wirtschaftlich über hinreichend Energie verfügen können? Eine gesicherte Antwort auf diese Frage vermögen selbst Experten nicht zu geben. Eines ist jedoch sicher: wenn nicht ein radikales Umdenken im Umgang mit dem kostbaren Gut Energie stattfindet, wird das erhebliche Folgen für uns und unsere nachfolgenden Generationen haben. Fast 40% der Primärenergie werden in Deutschland als Raumwärme verwendet oder besser gesagt verpulvert.

Und die Last der Energiekosten auf dem Portemonnaie des Verbrauchers wird immer größer.

Darum ist für uns von der energyHAUS GmbH das Thema Energie so wichtig.

Mit unseren Ingenieuren und unserem Wissen über Wärme- und Energietechnik sind wir in der Lage, uns vollständig und umfangreich einer wirklich  energie- sparenden Bauweise zu widmen.

Wir wissen: Vorraussetzung für ein gutes Konzept ist zunächst aber eine leistungsstarke und gut gedämmte Gebäudehülle. Erst mit Schaffung dieser Grundvoraus- setzung kann sinnvoll  mit einer guten Technik Energie gespart werden.

 

Das Passivhaus:
Die Wärme bleibt im Haus!

Das "Niedrig"-Energie-Haus:
Die Wärme geht verloren.


Unsere langjährigen Erfahrungen im Passivhausbau in Verbindung mit den 15-jährigen Erfahrungen als Energie- technikplaner helfen Ihnen, ein maßgeschneidertes, energieoptimiertes Haus zu entwickeln – auch als KfW-40 oder KfW-60 Haus.








zum Seitenanfang