energyHAUS     |     Geschäftsführung     |     Ökologie und Nachhaltigkeit     |     Zielsetzung

 

Geschäftsführung

Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Gerd Grünwald

Bereits während des Studiums des Maschinenbaus an der TU Braunschweig  entstanden Arbeiten über Solartechnik und Windenergie. Nach dem Abschluss 1989 als Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Wärme-und Energietechnik wurde Gerd Grünwald Bereichsleiter bei der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Es folgten 1991 Tätigkeiten in einem Bremer Ing.- Büro für Energietechnik im Bereich der Entwicklung von Energiekonzepten für Kommunen wie Rostock und die Eröffnung eines eigenen Ingenieurbüros mit Schwerpunkt Energieberatung in Schwerin. Im Jahr 1993 zog das Büro nach Braunschweig. Es folgten Aufträge im Bereich der Technische Gebäudeausrüstung wie Heizung Lüftung und Sanitär für kommunale Einrichtungen wie Schulen und Rathäuser, als auch im gewerblich- industriellem Bereich und dem Wohnungsbau. Gerd Grünwald wurde zusätzlich

 
 


Berater des Rationalisierungs­kuratoriums der Deutschen Wirtschaft RKW.

2001 wurde die PassivHaus GmbH mit dem Ziele der Er­richtung von Passivhäusern gegründet. Nach dem Bau­diverser Passivhäuser folgte im Jahre 2005 die Teilnahme an der Europäischen Bausolar-
 
ausstellung im Hamburg. Zur Erweiterung des Tätigkeitsfeldes und Hervorhebung des Schwer­punktes Energieeinsparung im Wohnungsbau wird 2007 die PassivHaus GmbH in energyHaus GmbH umbenannt.











zum Seitenanfang