energyHAUS     |     Geschäftsführung     |     Ökologie und Nachhaltigkeit     |     Zielsetzung

 

Zielsetzung

Wir unterstützen die Zielsetzungen einer nachhaltigen Entwicklung, wie sie in der Rio-Konferenz von 1992 formuliert worden sind.

Danach ist eine Entwicklung nachhaltig, wenn sie sich an den Bedürfnissen der Gegenwart orientiert, ohne die Einschränkung von Bedürfnissen zukünftiger Generationen zu riskieren.
 
Das heißt für uns konkret: Ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen wie Energie und Rohstoffen. Durch eine ökologisch verantwortungsvolle Planung und Bautätigkeit sollen gesunde Arbeits- und Wohnumfelder geschaffen werden.
 
 
 
Die energyHAUS GmbH will hierzu einen Beitrag leisten.
Partnerschaftliches Denken und verantwortungs- bewusstes Handeln kennzeichnet alle unsere Mitarbeiter und prägt unsere Aktivitäten. Diese Verantwortlichkeit findet ihren Ausdruck...
  • ...den Kunden und Bauherren gegenüber, die durch die weit reichende Entscheidung für eine Immobilien- investition langfristige Verpflichtungen eingehen. Die Qualität unserer Beratung hilft ihnen, einen Lebens- traum zu verwirklichen und bewahrt sie vor unüber- sehbaren finanziellen Risiken.
  • ...der Öffentlichkeit gegenüber, die eine vernünftige, substanzielle Schaffung von Wohnraum in einer für das Gemeinwesen und die Infrastruktur verträglichen Art und Weise erwartet.
 
  • ...der Umwelt gegenüber, indem natürliches Wohnen in Häusern ermöglicht wird, die mit natürlichen Bau- stoffen, geringst möglichen Umweltbeeinträchtigungen und ohne Verschwendung von Rohstoffen gebaut werden, und die ein Höchstmaß an Energieeinsparung bieten.
  • ...den Mitarbeitern und Geschäftspartnern gegenüber, indem wir durch eine nachhaltige, zukunftsfähige Unternehmensstrategie und die Wahrnehmung sozialer Verantwortung direkte und indirekte Arbeits- plätze erhalten, neue schaffen und damit Existenzen sichern.










zum Seitenanfang